Hier sieht man das Set eines Fotoshootings im UpsideDown Studio Bad Homburg nähe Frankfurt.

UpsideDown FotoArt

Möchtest Du mal schöne Bilder von Dir an der Pole oder am Hoop? Nicht immer nur Selfies? Du möchtest Dich mal selber belohnen für Dein fleißiges Training? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir machen in unserem UpsideDown Studio professionelles Fotoshooting mit ausgeleuchtete Bilder von Dir an der Pole und oder im Hoop, egal ob Du Anfänger oder schon Fortgeschritten bist.

Du bist Dir nicht sicher welche Posen Du fotografiert haben möchtest? Kein Problem! Wir beraten Dich gerne und betreuen Dich auch während des Fotoshootings. Du möchtest ein Outdoor Fotoshooting haben? Auch das ist nach Absprache kein Problem. Wir haben Stages die man draußen aufbauen kann.

Kontaktiere uns am Besten per Mail dann können wir anschießend alles besprechen.

FAQ´s zum Fotoshooting

Die meist gestellten Fragen findest Du in unseren unten genannten FAQ´s, vielleicht helfen Sie Dir schon mal weiter.

...nähere Details

Wie bereite ich mich am Besten auf mein Fotoshooting vor!

Dein Fotoshooting steht bevor und die Aufregung steigt? Um Dich Best möglich auf Dein Fotoshooting vorbeiten zu können haben wir Dir die wichtigesten Fragen zusammen gestellt.

Wie bewege ich mich und welche Posen/ Moves kann ich machen?

In unserem Workshop „Modeling & Posing für Fotoshootings“ bekommst du generelle Infos zu Posen und Körperhaltung bei Fotoshootings. Wir geben Dir Tipps zu Moves um ein tolles Ergebnis zu erzielen.

Was ziehe ich an?

Wichtig ist dass Du dich in den Klamotten wohlfühlst!

Für Pole Shootings ist es natürlich besonders wichtig, dass du die Hautstellen freihältst, an denen du deine Posen halten musst.

Im besten Fall bereitest du mehrere Outfits vor… in wehenden Röcken kann man tolle Bilder von Spins, Seats und Kletter-Posen machen, für Invert-Moves sollte besser nichts Wehendes vorm Gesicht haben.


Hier die wichtigsten Punkte schnell zusammengefasst:

Bereite dich am besten am ein Tag vorher schon auf das Shooting vor:

  1. Leg deine Shooting Dresses schon zurecht. Schaue ob Du alle Posen die Du machen möchtest auf Deinem Handy bereit hast. Anschließend hast Du noch Zeit für ein Beauty Programm.
  2. Den Tag des Shootings solltest du entspannt gestalten nehme Dir Zeit, um bis zum Shooting nicht in Stress zu geraten.
  3. Shootings sind sehr anstrengend und energieraubend – Frühstücke gut und schaffe Dir eine Grundlage.
  4. Sei am Besten mindestens eine halbe Stunde vor Shooting vor Ort, um noch ein ordentliches Warmup machen zu können! Die Posen werden beim Shooting länger gehalten, als man es sonst gewöhnt ist, um ein perfektes Ergebnis erzielen zu können.
  5. Plane deine Moves und Dresses in sinnvoller Reihenfolge, gerne sprechen wir es vorher noch mal durch.
  6. Gerne kannst Du jemanden zum Shooting mitbringen! Entweder zur persönlichen Unterstützung oder Absicherung. Es ist auch praktisch jemanden dabei zu haben, der die Haare richtig legt, das Outfit richtet, wenn man kopfüber in einer Figur hängt, die Pole oder den Hoop in die richtige Position dreht oder vielleicht mal einen Rock schmeißen kann.
  7. Nehme Dir genügend Snacks mit und etwas zu trinken um in den Pausen wieder zu kräften zu kommen..
  8. Genieße dein Shooting! Wenn Du eine Playlist hast lassen wir sie gerne laufen. 🙂

Preise

Zu den Terminen

Poledance Level 1

In diesem Level lernst du die Basics an der Stange und es dreht sich alles um Kraftaufbau, Beweglichkeit und natürlich auch Tanz. Wir konzentrieren uns auf Spins, Tanzbewegungen und Floorwork, um dich an die Stange zu gewöhnen und dich stärker zu machen. Poledance ist für JEDEN geeignet, der Lust hat etwas Neues zu lernen – egal welches Fitnesslevel oder welchen Körperbau du hast.

Tag Zeitraum Uhrzeit Trainerin Anmeldung
Sonntags 27.02. – 03.04.22 13:30 – 14:45 Uhr Sandra Ausgebucht
Samstags (kein Kurs: 16.04.) 19.03. – 30.04.22 14:30 – 15:45 Uhr Johanna Anmelden
Montags (kein Kurs: 11.04.) 21.03. – 02.05.22 17:30 – 18:45 Uhr Jessi Anmelden
Montags (kein Kurs: 18.04.) 11.04. – 23.05.22 19:00 – 20:15 Uhr Corinna Anmelden

 

Poledance Level 2

Siehst Du! Poledance hat auch dich infiziert! Das freut uns sehr! In diesen Level steigt der Fokus auf aufrechte Tricks auf der Stange, sowie auf schwierigere Spins und Kombinationen. Am Ende haben wir genug Kraft, um in Level 3 endlich kopfüber zu hängen.

(Voraussetzung: abgeschlossenes Level 1)

Tag Zeitraum Uhrzeit Trainerin Anmeldung
Montags 28.02. – 04.04.22 19:00 – 20:15 Uhr Corinna Ausgebucht
Dienstags (Kein Kurs: 12.04.) 29.03. – 10.05.22 19:10 – 20:25 Uhr Caro Anmelden
Sonntags (kein Kurs: 17.04.) 10.04. – 22.05.22 13:30 – 14:45 Uhr Sandra Anmelden

 

Poledance Level 3

Jetzt bist Du schon in Level 3! In diesen Level lernen wir endlich kopfüber zu hängen. Die Spins uns Tricks werden schwieriger und wir arbeiten weiter am gezielten Muskelaufbau an den richtigen Stellen.

(Voraussetzung: abgeschlossenes Level 2)

Tag Zeitraum Uhrzeit Trainerin Anmeldung
Samstags 26.02. – 02.04.22 13:00 – 14:15 Uhr Johanna Ausgebucht
Dienstags 19.04. – 24.05.22 17:45 – 19:00 Uhr Caro Anmelden

 

Poledance Level 4

In diesem Kurs festigen wir das Kopfüber hängen, sei es mit der Hand, der Kniekehle oder dem Ellenbogen. Es wird spannend und herausfordernd zugleich!

(Voraussetzung: abgeschlossenes Level 3)

Tag Zeitraum Uhrzeit Trainerin Anmeldung
derzeit keine Termine

 

Poledance Level 5

Wow, schon Level 5! Die Spins und Tricks werden anspruchsvoller und die Kombinationen komplizierter, doch mit dem nötigen Kraftaufbau wirst du auch dieses Level meistern.

(Voraussetzung: abgeschlossenes Level 4)

Tag Zeitraum Uhrzeit Trainerin Anmeldung
derzeit keine Termine

 

Poledance Level 6

In diesem Level geht es viel um Gleichgewicht und Körperspannung. Wir brauchen vorallem Geduld, denn die Tricks werden anspruchsvoller. In diesem Level lernen wir tolle Tricks wie die Aysha, den StraightEdge, den Brass Monkey und vielen mehr. Hier ist wieder viel Geduld gefragt 🙂

(Voraussetzung: abgeschlossenes Level 5) 

Tag Zeitraum Uhrzeit Trainerin Anmeldung
Samstags 12.02. – 19.03.22 11:30 – 12:45 Uhr Theresa Ausgebucht

 

Poledance Level 7

Inzwischen hast du fast alle Basics,  aus denen viele verschiedene Variationen heraus entstehen, gelernt. In diesen Level lernst du außer vielen anderen aufregenden Tricks die unterschiedlichen Arten den Handspring zu machen. 

(Voraussetzung: abgeschlossenes Level 6) 

Tag Zeitraum Uhrzeit Trainerin Anmeldung
derzeit keine Termine

Poledance Level 8

In diesen Level lernst du Tumbles und andere kraftvolle Kombinationen. Wir arbeiten wieder viel an Kraftaufbau und Beweglichkeit, um die Figuren und Übergänge noch einfacher ausehen zu lassen. 

(Voraussetzung: abgeschlossenes Level 7) 

Tag Zeitraum Uhrzeit Trainerin Anmeldung